Tiefer Riß zwischen #BRD, #USA wegen #Libyen / #Germany, #US split over #Libya #NATO #OperationUnifiedProtector

Chancen der Bundesrepublik auf künftigen Einfluss in Libyen und Afrika
Distanzierung von den USA
Von Hans Georg

Ernsthafte Spannungen zwischen den gegen Libyen Krieg führenden Staaten erhöhen die Chancen der Bundesrepublik auf künftigen Einfluss in dem nordafrikanischen Land. Nach ziemlich deutlichen Unmutsbekundungen aus Italien schert nun auch Frankreich aus dem Kriegsbündnis aus und prescht mit Verhandlungen mit dem Gaddafi-Clan voran. Dass Paris nicht mehr auf Muammar al Gaddafis vollständigem Rückzug besteht, ruft nicht nur in London, sondern auch in Washington entschiedene Proteste hervor. Die britische Presse stellt sogar eine Spaltung der NATO in Sachen Libyen in Aussicht. Die Risse im Kriegsbündnis kommen Berlin zugute, das für den Fall, dass ein unmittelbarer Durchmarsch der Aufständischen weiterhin ausbleibt, mittel- und langfristig auf die lukrative Mittlerposition zwischen Tripolis und Benghasi hoffen kann.


Angela Merkel zu Beginn ihrer Afrika-Reise – für eine „politische Lösung“ des Konflikts in Libyen. Kein Grund mehr zum Lächeln für Obama.
NRhZ-Archiv

Kollateralgewinne winken zudem in Afrika: Während die Afrikanische Union sich für eine Verhandlungslösung in Libyen ausspricht, preist Berlin sich als von den USA nicht abhängige Macht und möglichen Partner auch in konflikthaften Situationen an. Es sei falsch zu denken, „dass wir nie eine eigene Meinung (…) als die Amerikaner haben dürften“, ließ sich unmittelbar vor der am Montag begonnenen Afrikareise der Kanzlerin der Berliner Afrikabeauftragte vernehmen – in der Hoffnung auf deutsche Positionsgewinne auf dem afrikanischen Kontinent.

read more…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s