#Libyen: #NATO wiegt #Öffentlichkeit in falscher Sicherheit – #OperationunifiedProtector #Widerstand #NATOcrimes

Dienstag, 30. August 2011

Libyen: NATO wiegt Öffentlichkeit in falscher Sicherheit

Wie sich doch Bilder und Wirklichkeit unterscheiden. 
ARD und ZDF verkünden die Lüge von den Rebellen, die Blutvergießen vermeiden wollen, indem sie die Bewohner von Sirte zur Aufgabe überreden wollen. Die Stadt ist ohnehin belagert und wird von den „friedlichen Rebellen“ mit Artillerie angegriffen, wie selbst die NATO-Medien gestern zeigten. 

Heute ist für NATO-Presse und  -TV die Parole ausgegeben worden: Schaut, wir sind friedlich und wollen verhandeln. Das ist von ihnen selbst widerlegt worden, wie wir im gestrigen Ticker (21. 8. 2011) berichtet haben. Erst ergeben, dann verhandeln! Wer sollte das tun? Was für eine dumme Lüge.

Zur gleichen Zeit durchkämmen die „Rebellen“ in den besetzten Städten Haus für Haus und töten Gaddafi-Anhänger und Schwarze. Die Medien sind voll an Beweisen. Man muss sie nur sehen wollen. (… und natürlich Englisch sprechen, weil die Deutschen nur das erfahren, was die NATO will.)

 

read more…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s