#NATO setzt verbrecherischen #Krieg gegen #Libyen unvermindert fort – #OperationUnifiedProtector

Im Rahmen der Nürnberger Prozesse wurde nach dem zweiten Weltkrieg
vom US-amerikanischen Ankläger vorgetragen und vom Gericht
festgestellt, dass die Entfesselung eines Angriffskriegs das größte
internationale Verbrechen ist, das sich von anderen Kriegsverbrechen nur
dadurch unterscheidet, dass es in sich alle Schrecken vereinigt und
anhäuft, und erklärt, dass diese Rechtsauslegung fortan für die ganze
Welt gelten solle.

Angriffskriege sollten damit zukünftig
nicht mehr stattfinden, und wenn doch, dann sollten die Täter, die das
Verbrechen eines Angriffskrieges begangen haben, fortan bestraft werden
für all die Greuel, die die Entfesselung eines Krieges mit sich bringt.
Die weitere Geschichte der Menschheit hat bedauerlicherweise ungeachtet
aller technischen und gesellschaftlichen Fortschritte die im zweiten
Weltkrieg als gemeinsam Erkenntnis der Welt gewonnene Erfahrung
bestätigt, dass es zum Wesen des Krieges gehört, massenhaft schlimmste
Schrecken und übelste Greuel in sich zu vereinen.

read more…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s