Symbolische Gründe – #Libyen #QasrAbuHadi #RebelFail #NATOcrimes #NATOfail #TagDerEinheit #BRD

Symbolische�Gründe

3. Oktober 2011

Während in Deutschland symbolträchtig mit Bananen und
Viertaktmotor der Tag des Anschlusses zelebriert wird, um dem Sieg des
deutschen Arbeiterführers Joseph Ackermann über den russischen Bonzen
Erich Honecker wie in jedem Jahr gebührend zu gedenken, konnte die
international agierende Wohltätigkeitsorganisation NATO einen weiteren
symbolischen Sieg bei ihrem gegenwärtigen Afrikafeldzug erringen.

Wie die französische Wahrheitsagentur AFP soeben meldete, gelang den NATO-NTC-Truppen in Afrika heute nach drei Tagen intersiven Schlachtens die symbolträchtige Eroberung von 75% der in Friedenszeiten von 4890 Menschen bewohnten afrikanischen Ortschaft Qasr Abu Hadi.
Das einzige große Problem für die NATO-NTC-Befreiungskräfte sei es, so
meldete es AFP unter Berufung auf den NATO-NTC-Kommandeur Mufbah Raslan,
dass die Zivilbevölkerung Waffen habe und damit auf die Befreier
schieße.

Read more…

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s