#Libya #Resistance #News #German #Nov6 – #Libyen #Widerstand #Nachrichten ( #WorldJammahiriyaNews ) #NATO #NTC #FriendsOfLibya

Libyen Nachrichten vom 06.11.2011 (World Jammahiriya Radio News German) from Chris Sedlmair on Vimeo.

In Kooperation mit World Jammahiriya Radio &
Kommunistische Initiative Deutschland

http://www.youtube.com/user/KITVAktuell
http://www.kommunistische-initiative.de

Persönliche Website:
http://www.chris-sedlmair.de

Nachrichtenblogs:
http://chris-sedlmair.posterous.com
http://chris-sedlmair.tumblr.com
https://chrissedlmairblog.wordpress.com
http://chrissedlmair.blogspot.com

Social Media:
Facebook:
https://www.facebook.com/pages/Chris-Sedlmair/19590018042
Twitter:
http://twitter.com/Chris_Sedlmair
Gravatar mit weiteren Networks:
http://de.gravatar.com/chrissedlmair

 

——————————————————————–

Hallo und herzliche Grüße an alle guten Menschen, Hier ist World Jammahiriya Radio mit den aktuellen Nachrichten aus Libyen in deutscher SPrache – Dies sind die Nachrichten für den 6. November 2011, mein Name ist Chris Sedlmair

Aktuelle Ereingisse in der Zusammenfassung:

Sirte: Der Grüne Widerstand erlangte die Kontrolle über den FLughafen zurück

Süden Libyens: Grüne Widerstandskämpfer gelang es die Ratten der sogenannten Übergangsregierung um wichtige Kilometer hinter die Verteidigungspositionen vor Fezzan zurückzudrängen. Der gesamte Süden des Landes ist nun Grün.

Tripoli: Dutzende Verwandte von Gaddafi-Unterstützern hielten ein großes Treffen Nahe des Stadtgefängnisses. Sie erklärten, daß die inhaftierten Personen unter grausamer Behandlung zu leiden hätten.

Tripoli: Grüne Widerstandskämpfer des Raed Batallions griffen, unterstützt von Mörserfeuer, die Ratten am  Flughafen von Tripoli an. Dieser steht nun in Flammen und das gesamte Gelände ist umringt von NATO-Söldnern. Bisher wurden 14o Ratten getötet, Rettungsfahrzuege wurden zu der Anlage geschickt. NAch Augenzeugenberichten von Anwohnern, erschütterten gestern starke Explosionen den Flughafen.

——

Tripoli, 4. November: Die Zwangseinführung der sog. „Demokratie“ nach westlichem Vorbild in Libyen, ist nicht nur von Massentötungen ohne Ermittlungen und Gerichtsverfahren gekennzeichnet, sondern ebenso von Internet-Zensur. Wie das Internetportal von Algeria ISP am Freitag meldete, blockiert das Ratten-Regime Facebook- und Internetseiten, deren Autoren es wagen Muhamar al Ghaddafi zu unterstützen. „Wir wissen genau welche Software benutzt wurde für den Zweck der Zensur. Sie wurde vom WEsten produziert, von jenen, die die Demokratie so hoch preisen“, so die Nachricht.

——

Gestern zersörten Kräfte der libyschen Befreiungsarmee 3 Positionen von NATO Ratten in der Nähe von Soug-alGoumva. Dies machte die Straßen, die nach Hani, Arada und zur Straße des 11.juli führen frei.

——

Die heftigen Kämpfe in den Gegenden von Abu Salim, Hadba, Salahudin, Duk-al-Juma zwishen verschiedenen Ratten-Gangs daurn an. Eine davon gehört dem Stamm von Zintan an, eine andere steht unter dem Komamndo von Belhadj. Viele Belhadj-Gangster wurden von Zintan-Ratten gefangengenommen – darauf umzingelten Belhadj-Gangster das zentrale Krankenhaus von Tripoli und nahmen ihre Erzfeinde gefangen.
Seit gestern versinkt die Stadt im Chaos, viele Anwohner verloren schließlich die Geduld, griffen zu den Waffen und gingen auf die Straße. Sie Beginen damit, ihren Revolutionsführer zu rächen.

——

Gut, Gut – Saif al Islam sagte vor kurzem, daß sie sehr bald ihre Kraft aus dem Bürgerkrieg verlieren und wir sie vom Angesicht unseres Landes wicxhen werden

Diese Information wurde uns von unserer Quelle NATOSTOP übermittelt.

—————————————————
Translated from English into German by Chris Sedlmair
—————————————————

The information is supplied by NATOSTOP resource.
“World Jamahiriya” Radio   // Tatiana

Translated by Сергей Каменский 6 ноября 2011

Новости №1   Аудио! – //Всемирная Джамахирия
http://gidepark.ru/community/Libya/article/451899

2 Kommentare zu “#Libya #Resistance #News #German #Nov6 – #Libyen #Widerstand #Nachrichten ( #WorldJammahiriyaNews ) #NATO #NTC #FriendsOfLibya

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s