Globale Arroganz schlägt gerade in der Realität auf – #Imperailismus #Syrien# Irak #Libyen #NATO #FED

Es ist nicht so, dass der von der vom US-amerikanischen Mafia-Syndikat FED angeführte militärisch-industrielle Komplex der sogenannten westlichen Wertegemeinschaft erst in der vergangenen Dekade aggressive Raubzüge verbrochen hätte. Die Raubzüge gegen Korea, Vietnam, Nicaragua und Dutzende anderer Staaten in der ganzen Welt, deren Bevölkerung sich nicht so verbissen gegen ihre Unterwerfung gewehrt hat, zeigen das deutlich.

Der eine oder andere bunte Regime Change hier, der eine oder andere ökonomische Hitman da, der ein oder andere Angriffskrieg oder Putsch hier oder dort, gemacht wurde, was sich rechnete.

Seit dem zweiten Weltkrieg wurden, sobald ein Land erobert war, Weltbank, IWF und den großen drei Ratingagenturen hörige Regimes als Statthalter der FED eingesetzt und Medien und Bildungswesen gleichgeschaltet, auf dass sie fortan die Diktatur der FED als Demokratie verherrlichten und alles andere als Kommunismus verteufelten. Das von der FED geführte Mafia-Syndikat hat in den Jahrzehnten seit dem Ermächtigungsgesetz 1913 unzweifelhaft in allen Teilen der Welt eine fortwährende Spur der Verwüstung mit Millionen von Toten hinterlassen.

read more…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s